Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     + 49-(0)30-893 769 45

Soziale Engagements

 


UNICEF

Wir sehen es als Teil unserer Verantwortung, dass Kinder unterstützt werden. Entweder finanziell, indem jeder zehnte Euro an die Organisation geht, oder mit unserem Know-how.

So konnten wir eine gemeinschaftliche Aktion von SONY, UNICEF und dem Baseler Ballett entwickeln und den "Nussknacker" mit hoher medialer Aufmerksamkeit realisieren. Von jedem verkauften Medienträger floss ein Euro an UNICEF. www.unicef.com

WORLD VISION

Besonders wollen wir Kinder aus extrem benachteiligten Regionen der Welt helfen. Die Organisation bietet hierfür die Möglichkeit von Kinderpatenschaften an.

Wir haben uns verpflichtet, für jedes größere gelungene Geschäft eine Patenschaft zu übernehmen. Zur Zeit helfen wir in Nicaragua, Guatemala, Kenia (3), Bangladesch, Bolivien, der Mongolei und Indien.

FRIEDENSSTEUER

Diese Organisation, Träger des Aachener Friedenspreises, lehnt die undifferenzierte Steuerzahlung ab. Die Begründung: Der Steuerzahler finanziert so ungewollt Rüstungsausgaben mit. Die Initiatoren dieser inzwischen weltweit aktiven Gemeinschaft arbeiten an einer Gesetzesinitiative. Die derzeitige Praxis verstößt gegen die Verfassung. Daher soll der Bürger per Gesetz wählen können, ob er/sie diesen Steueranteil nicht lieber für soziale Einrichtungen verwendet haben möchte.

Da die aktiven Mitglieder von Ämtern und Richtern "legitimiert" schikaniert werden und sich doch nur für eine humanistische Sache engagieren, unterstützen wir dieses Anliegen proaktiv. www.netzwerk-friedenssteuer.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok