PWC-Nominierung 2: „M&A Deal of the Year"

Internationaler Award „Deal of the Year 2001“: NewMedia Spark für Übernahme von Spütz nominiert

Berlin, 18. Februar 2002

Das „international tätige Beratungsunternehmen PriceWaterhouseCoopers, der europäische Börsenverbund Euronext und die britische Finanzzeitung Financial News haben die Übernahme des Brokerhauses Spütz AG, Düsseldorf, durch die Risikokapitalgesellschaft NewMedia Spark Unternehmensübernahme-Deal des Jahres 2001 nominiert. Sie vergeben den ,Financial News European Awards für Corporate Excellence 2001'. Die Auszeichnung richtet sich an führende europäische Unternehmen, die in den Bereichen ,Übernahmen' und ,Kapitalmärkte' besonders erfolgreich gewesen sind. Neben NewMedia Spark und Spütz sind so renommierte Deals wie die von Allianz und Dresdner Bank, INA und FAG Kugelfischer oder Münchner Rückversicherung und Ergo nominiert. Die Endausscheidung wird am 26. Februar in London stattfinden. Jack Welch, ehemaliger CEO von General Electric, wird die Preisverleihung vornehmen.

Alexander Eichner, Geschäftsführer von Spark: ,Die Nominierung durch die internationale, unabhängige und äußerst renommierte Expertenkommission freut uns sehr und bestärkt uns in unserer Strategie. Es ist eine große Ehre, gegen Big Deals antreten zu dürfen und wir hoffen natürlich, dass wir gewinnen werden.'"

pdfLink zum PDF516.27 kB

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.